Museum bei Offenburg

Unternehmungen in Museumsnähe

Zu allen Jahreszeiten lädt der nur wenige Meter vom Museum für Aktuelle Kunst entfernte Skulpturenpark von Durbach zu einem Spaziergang ein. Während mehrerer Symposien sind im Laufe von über 20 Jahren zahlreiche Kunstwerke internationaler Künstler entstanden, die nun die Wege des naturbelassenen Parks säumen. So vielfältig wie die Künstler und ihre Herkunft sind auch die Skulpturen, die sich zum Teil dem Blick darbieten und aus der Natur aufragen, als wollten sie sich trotzig behaupten, zum Teil sich in die frischen Wiesen und sanften Hügel einschmiegen und gelegentlich sogar sich darin verstecken. Marmor, Stahl, Sandstein, Holz, bald porös, bald unnachgiebig hart, manches für die Ewigkeit geschaffen, anderes bereits wieder dem Verfall anheimgegeben.

Im Wechsel der Jahreszeiten entsteht im Zusammenklang von Natur und Kunst eine außergewöhnliche Atmosphäre und bietet ein Erlebnis der besonderen Art.

Zudem bietet Durbach mit seinem ausgedehnten Netz an Wander- und Radwegen, seiner Gastronomie und einer Vielfalt von Weingütern viele Gründe für einen längeren Aufenthalt. Weitere Ausflugsziele sind Offenburg, Straßburg, Baden-Baden, Freiburg, Colmar, Basel und Karlsruhe, die alle im Umkreis von weniger als 100 km von Durbach aus erreichbar sind.

Gerne organisieren wir Ihnen auch eine Weinprobe im ältesten Weingut Badens, dem Gut Graf Wolff Metternich.
Weitere gut erreichbare Ziele und Ausflugstipps bieten die Websites von Upper Rhine Valley und speziell für zeitgenössische Kunst Art Valley
sowie die Website des Oberrheinischen Museumspass
Tourist-Infobaum-Netzwerk – Ausflugsziele im Schwarzwald und Elsass
Tourist-Info Stadt Offenburg

Wertvolle Hinweise zu  besonderen "Schätzen der Region Baden" finden Sie auch auf: http://www.WinBaden.de